Casinos Eröffnungen in 2018

Point Palace Casino, Route 31, Bridgeport, New York

Im Besitz und betrieben von der Oneida Indian Nation, begannen die Bauarbeiten von dem $40 Millionen Point Place Casino im Juli 2017. Es wurde am 1. März 2018 eröffnetet. Das Casino befindet sich in Bridgeport im Zentrum von New York an der Route 31, etwa 15 Meilen von Downtown Syracuse entfernt. Das 65.000 Quadratmeter große Casino verfügt über 20 Spieltische und 500 Spielautomaten.

Zu den weiteren Annehmlichkeiten gehören zwei Schnellrestaurants, darunter Burger of Madison County und Wicked Good Pizza, sowie eine Bäckerei und ein Chocolatier, Opals Confectionery, zwei Bars und Parkplätze für mehr als 800 Fahrzeuge.

Während das Point Place Casino zu 100% rauchfrei ist, verfügt die Anlage über drei Außen-Patios, in denen die Gäste rauchen können.

Im Point Place Casino zocken:
Zusätzlich zu den fast 500 Spielautomaten bietet Point Place Casino 20 Tischspiele mit Kunden Favoriten, wie Black Jack, Craps, Let It Ride und Mississippi Stud. In einem hochmodernen Casino verfügen die Spielautomaten über ein Getränkebestellsystem und Telefonladeanschlüsse. Es gibt auch Selbstbedienungs-Getränke-Stationen und Großbild-TVs auf der Spielfläche.

Tischspiel-Zeiten – Sonntag. – Mittwoch: 11:00 Uhr – 23:00 Uhr, Do .: 11:00 – 12:00 Uhr, Fr .: 11:00 Uhr – 3:00 Uhr, Sa. 10.00 – 03.00 Uhr

Tranchant Gaming Club, Rue de Marbeuf, Paris, Frankreich

Groupe Tranchant wurde vom Innenministerium ermächtigt, einen der ersten Pariser Gaming Clubs in Frankreich zu eröffnen. Die neue Einrichtung wird sich in der Rue de Marbeuf neben den Champs-Elysées in Paris, Frankreich, befinden.

Die Spielhalle mit einer Fläche von 23.681 m² wird 30 Spieltische, ein Restaurant und 160 Arbeitsplätze bieten.

Der neue Pariser Spielclub wird keine Spielautomaten, Black Jack oder Roulette Tische haben, sondern bietet Bakkarat, Pokertische, Billard und Mahjong an.

Die Einrichtung wird voraussichtlich im Frühjahr 2018 eröffnet.

MGM Casino Cotai, Macau

MGM Cotai liegt am Cotai Strip in der Nähe von Macau. Cotai ist ein Streifen Land zwischen den Coloane Inseln und Tapai, “Co-Tai”. Die Erstellung begann im Februar 2013 und öffnete am 13. Februar 2018 nach zahlreichen Rückschlägen und Verzögerungen seine Pforten. Das Design ist von Quadraten inspiriert und soll die “Schmuckschatulle” von Cotai darstellen. Neben einem Casino bietet das Anwesen 1.500 Gästezimmer und Suiten, mehrere Hundert Quadratmeter Meeting- und Kongressfläche, ein High-End-Spa und mehr als 35 gehobenen Einzelhandelsgeschäften und verschiedene Restaurants.

Es wurden 500 Spieltische und 2.500 Spielautomaten auf einer Spielwiese von knapp 50.000 m2 geplant. In letzter Zeit haben jedoch keine anderen Betreiber solche Konzessionen erhalten. Meine Schätzung lautete auf 200 Tische bei der Eröffnung, weitere 50 werden später zugeteilt.

Die Architekten für das US $ 3 Milliarden Resort sind Kohn Pedersen Fox mit David Rockwell für Einzelhandels- und Entertainment-Bereiche. Rockwell entwarf “The Spectacle”, einen Einzelhandels- und Unterhaltungskomplex mit Marken wie Chanel, Fendi, Gucci, Prada und Louis Vuitton.

Das Anwesen sollte nicht mit dem MGM Grand Casino Macau verwechselt werden. Beide sind im Besitz von MGM China Holdings Limited (HKEx: 2282), Mehrheitseigentümer (51%) von MGM Resorts International (NYSE: MGM).

Jeju Shinhwa World, Südkorea

Jeju Shinhwa World, ehemals Resorts World Jeju, liegt auf der Insel Jeju (Cheju) in Südkorea südlich der koreanischen Halbinsel im Südchinesischen Meer und ist bereits eines der beliebtesten Reiseziele in der Region. Das Premium-Resort erstreckt sich über ein 2,5 Millionen Quadratmeter großes Grundstück und bietet luxuriöse Unterkünfte, Kongresszentren, einen Casinokomplex, einen Einkaufskomplex und einen Wasserpark.

Besucher der Paradiesinsel können Themenparks und Straßen erwarten, die Jeju und Asiens einzigartige Mythen, Geschichte und Kultur, sowie die von Persien, England, dem Inkareich und Ägypten zeigen.

Das Landing Casino im Jeju Shinhwa World Marriott Resort ist das größte Casino auf der Insel Jeju und bietet elektronische Tischspiele, Spielautomaten, Black Jack, Tai Sai und andere beliebte Spiele. Das Casino bietet auch einen speziellen Pokerbereich, der als Poker Club bekannt ist und 8 Pokertische für Texas Hold’em und Turniere bietet.

Das Jeju Shinhwa World Landing Casino schließt sich mehreren anderen Casinos auf der Insel an, darunter das Jeju Oriental Hotel Casino, das Jeju KAL Hotel Casino, das Paradise Casino Jeju Grand und das The Shilla Jeju Hotel & Casino.